Venice und dann Abflug

Jetzt erst mal der versprochene Bericht von Venice und dem Rest des Aufenthalts in LA.

Nach Venice Beach bin ich Samstag alleine hingelaufen, nachdem ich mir das Wochenendspektakel in der 3rd Street Promenade angeguckt habe. Dann gings am Strand entlang von Unmengen Parkplätzen, wo sich Leute zum Streethockey auf Mülltonnen treffen, und halt den üblichen Strandbesuchern vorbei. Beachvolleyball, Frisbee und Football…

In Venice Beach haben dann alle Möglichen Gestalten ihr Stände aufgebaut und haben alles verkauft, von Bildern, bis hin zu Amuletten, die dich vor allem schützen können. sogar eine anzeige wurde mir angedroht, als ich beim heimlichen Filmen aus dem Handgelenk erwischt wurde und einer, der Fotos verkauft hat, mir was von Datenklau erzählt hat. Ich hab dann gesagt ich würd wieder löschen und bin gegangen. ohne zu löschen. Weitergehen bis zu Pier. Einmal bis zum Ende und wieder zurück, relativ unspektakulär, ein paar Angler und 2-3 Surfer aufm Wasser zu sehen.

Im Hafen von Venice gabs mal wieder kaum was zu sehen. Das Bootrennen was wohl stattgefunden hat, habe ich verpasst. Naja also nach grobem Bauchgefühl und Himmelrichtungen folgend wieder nach Santa Monica zurück. Ich frage mich, ob Venice wohl auch Kanäle hat, ob der Name einfach nur aus dem Nichts kommt. Und Zack stehe ich vor den Kanälen. hier ists schon sehr schön, aber nichts los. Also durch, paar Fotos machen und schnell wieder an den Strand zurück, von wo aus es wieder zum Hostel ging, wo ich dann Abends ankam.

 

Am nächsten Tag hieß es dann Sachen packen um die USA endlich zu verlassen. Hab den ganzen Tag eigentlich nur auf die Abfahrt gewartet, Fernseh geguckt und gelesen. Mit dem Stadtbus dann für 1 Dollar zum Flughafen und der kostenlose Shuttle bringt mich zum richtigen Terminal.Klasse. allerdings gehts hier dann alles so schnell, dass ich 2 Stunden vorm Boarding schon am Gate bin. die ganze Prozedur hat nur ca 15 Minuten gedauert. Winzig ist der Abflugbereich, und überteuertes essen.

 

P1060371

Streethockey

P1060374

Das interessanteste, was verkauft wurde.

 P1060383

 

P1060390

 

P1060391

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ein Service von Weltreise-Info | Reiseblog anlegen | Missbrauch melden | Admin